Full-HD was ist das und brauche ich das?

Full-HD was ist das und brauche ich das?: Was ist Full HD und wofür brauche ich das?

Immer mehr taucht im Handel der Begriff „Full-HD“ in Verbindung mit Flat-TV und Beamern auf. Doch was hat es mit dem neustem Werbeslogan der Industrie auf sich. Wörtlich übersetzt bedeutet „Full-HD“ komplett oder vollständig aufgelöst. Die Industrie nutzt das neue Logo in Verbindung mit den neuem hochauflösenden TV-Standard HDTV. In der Verbindung bedeutet es, das ein damit ausgezeichnetes Gerät, egal ob Beamer oder Flat-TV, die gleiche physikalische Auflösung besitzt, wie das HDTV-Format. HDTV nutzt in seiner maximalen Auflösung 1920 x 1080 Bildpunkte.

Ein Full-HD Gerät besitzt dann ebenfalls die gleiche Anzahl an Bildpunkten oder Pixel. Im Prinzip ist die Kenzeichnung von Geräten mit einem Full-HD Logo wünschenswert. Nicht so gut, ist die Tatsache das die Werbung versucht, Full-HD gleich „Gut“ anzupreisen. Das ist eben nicht der Fall, wie denn auch? Nur das Vorhandensein einer gewissen Anzahl von Bildpunkten macht noch lange keine gute Bildqualität aus. Eine gute Bildqualität hängt von einer Vielzahl Faktoren ab, die zum größten Teil auch noch für den Kunden völlig unsichtbar sind, und sich im Inneren des Gerätes abspielen.

Sollten sie in dem Bereich ein Neuanschaffung planen, überlegen Sie genau was SIE brauchen, und entscheiden bei einer realen Vorführung, mit Materialien die Sie auch Zuhause nutzen möchten. Lassen Sie sich die Vorzüge von Full-HD gegenüber einen nicht Full-HD mal zeigen. Solche Geräte haben meist Auflösungen von 1280 x 720 oder 1366 x 768, von denen einige besser sind, als so manches Full-HD Gerät.

Kurz und knapp:

- Sichert Full-HD eine gute Bildqualität? - Nein!
- Sollte es bei einer Neuanschaffung vorhanden sein? - Ja (zukunftssicher)

full-hd


 
verfasst von Oliver Völker
 

Verfasst am:

23.10.2011 19:39

 

Artikel bewerten:

Newsticker

 
 



 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: HD


 

Kommentar zu dieser Seite

47 * 2