IFA 2009 - Sony kündigt 3D-fähige LCD-TV für 2010 an

IFA 2009 - Sony kündigt 3D-fähige LCD-TV für 2010 an: 3D LCD-Fernseher von Sony

IFA 2009 - Sony kündigt 3D-fähige LCD-TV für 2010 an: 3D LCD-Fernseher von Sony

Im Rahmen einer Pressekonferenz auf der IFA in Berlin kündigte Sony heute morgen wie erwartet die Markteinführung eines ersten 3D-fähigen LCD-Fernsehers für Ende 2010 an.

Neben Fernsehern soll auch die Playstation 3 3D-fähig werden. Bei einer Demonstration wurden stereoskopische Szenen aus "MotorStorm: Pacific Rift" und "Gran Turismo" gezeigt. Auf der Pressekonferenz wurden dazu hauseigene Digitalkino-Technik und RealD-Polarisationstechnik eingesetzt.

Auf dem Messestand von Sony, eigenen Angaben zufolge der flächenmäßig größte der Messe, werden dagegen LCD-TV-Prototypen gezeigt, die mit Shutterbrillen räumliche Bilder darstellen. Für eine flimmerfreie Darstellung müssen die Displays 120 Bilder pro Sekunde darstellen, für jedes Auge 60. Auch Vaio-Notebokks sollen mit der 3D-Technologie ausgestattet werden.

Informationen über die Festlegung eines 3D-Standards für Blu-ray-Discs oder digitales Fernsehen wird es wahrscheinlich morgen auf einer Pressekonferenz der Blu-ray Disc Association, zu der auch Sony gehört, geben.

mehr IFA-News:

- Toshiba Notebook mit Blu-ray Laufwerk

- Toshiba stellt ersten Blu-ray-Player vor

- Heimkinoprojektor Panasonic PT-AE4000E

- Blu-ray-Recorder für den deutschen Markt

- Microsoft zeigt Windows 7

- Panasonic 3D in Full HD mit Plasma-Fernseher

Forum


 
verfasst von Oliver Völker
 
IFA 2009 - Sony kündigt 3D-fähige LCD-TV für 2010 an: 3D LCD-Fernseher von Sony

IFA 2009 - Sony kündigt 3D-fähige LCD-TV für 2010 an: 3D LCD-Fernseher von Sony

Verfasst am:

04.09.2009 00:00

 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: Sony


 

Kommentar zu dieser Seite

65 - 8