Drei neue HD-Sender bei Vodafone TV

Drei neue HD-Sender bei Vodafone TV: IPTV-Angebot von Vodafone bekommt sixx-HD, Tele 5-HD und N24-HD

Vodafone erweitert sein IPTV-Angebot Vodafone TV um drei weitere hochauflösende Sender. Laut einer Mitteilung des Unternehmens werden ab dem 1. Dezember 2011 die HD-Kanäle "sixx HD", "Tele 5 HD" und "N24 HD" eingespeist.

Die Programme werden beim IPTV-Receiver des Kunden in der Nacht zum 1. Dezember automatisch in die Senderlisten aufgenommen. Voraussetzung dafür ist, dass der "Media-Center 1000" während der Aktualisierungsphase in den Standby-Betrieb geschaltet ist und der DSL-Anschluss genügend Bandbreite aufweist. Wer das Gerät abends ausgeschaltet hat, kann die Senderliste über eine manuelle Aktualisierung erweitern, so Vodafone.

Mit den drei neuen HD-Kanälen erweitert Vodafone das Angebot seiner IPTV-Plattform auf insgesamt 18 hochauflösende Sender. Das Portfolio umfasst bislang Das Erste HD, ZDF HD, RTL HD, Sat.1 HD, ProSieben HD, Vox HD, RTL2 HD, Kabel Eins HD, Sport1 HD, Arte HD, Nickelodeon HD, Comedy Central HD, Anixe HD, Deluxe Lounge HD und Servus TV HD.

"Mit diesem Schritt erweitern wir erneut unsere HD-Vielfalt. Damit bieten wir die beliebtesten HD-Programme in der Fernsehlandschaft an. Ob Unterhaltung oder Information - mit High Definition-TV erhalten unsere Kunden ein Fernsehbild der Extraklasse - und dies bereits ab einer Anschlussgeschwindigkeit von ca. 10 Mbit/s", sagte Dhananjay Mirchandani, Chef von Vodafone TV. Nach Angaben des Unternehmens hat Vodafone TV derzeit rund 85.000 Nutzer. Bis Ende 2011 sollen es 100.000 sein.

Sixx bietet TV-Serien und Spielfilme und richtet sich in erster Linie an ein weibliches Publikum. Tele 5 zeigt Spielfilme, Klassiker, Dokumentationen, Serien und Magazinen. N24 ist ein Nachrichtensender mit Dokumentationen, Reportagen, Magazinen und politischen Talkshows.


 
verfasst von Oliver Völker
 

Verfasst am:

30.11.2011 11:00

 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: Vodafone


 

Kommentar zu dieser Seite

84 + 1