Premiere will HDTV Angebot erweitern

Premiere will HDTV Angebot erweitern: neue HDTV-Kanäle von PAY TV Anbieter Premiere in Sicht

Vorstandschef Michael Börnicke erklärte auf der gestrigen Hauptversammlung der Premiere AG in München dass das HDTV Angebot in Zukunft stärker nachgefragt und dementsprechend ausgebaut wird. Börnicke setzt seine Hoffnungen speziell darauf die Besitzer von hochwertigen Flatscreens als Neukunden für das HDTV Angebot von Premiere gewinnen zu können.

In Zukunft will Premiere den Empfang nicht nur wie bisher auf speziellen zertifizierten Receivern sondern auch per in Fernseher integrierten Systemen zum Pay TV-Empfang ermöglichen. Börnicke erklärte dass seiner Meinung nach die Technik bisher das Wachstum von Premiere zu stark begrenzt hat und dass die Weiterentwicklung der Flatscreens die Installation eines Receivers überflüssig machen wird.

Ein konkreter Zeitrahmen für weitere HDTV Sender bei Premiere wurde von Börnicke allerdings noch nicht genannt. Es bleibt zu hoffen das Premiere das Thema HDTV in Deutschland weiter ausbaut und uns neue HDTV-Kanäle beschert.

Mitmachen!: HDTV Forum

ARTE ab dem 1.Juli 2008 in HDTV


 
verfasst von Oliver Völker
 
 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: HD TV


 

Kommentar zu dieser Seite

85 + 2