Mac OS X 10.8 erscheint wahrscheinlich am 25. Juli

Apple ordnet Nachtschicht für Retail Stores an

Apple hat die Mitarbeiter von einigen Retail Stores in den USA und Europa darüber informiert, dass für den 24. Juli eine Nachtschicht angesetzt wurde. Das deutet darauf hin, dass Mac OS X 10.8 "Mountain Lion" am nächsten Tag erscheinen wird.

Nachtschichten sind in der Regel ein Hinweis, dass etwas Neues in die Apple Retail Stores kommt. Zwar wird Mac OS X 10.8 nicht als Ladenversion angeboten, während der Nachtschicht könnten aber die Macs in den Läden mit der neuen Betriebssystem ausgestattet werden, so dass zur Ladenöffnung alles bereit ist.

Apple hat bislang keinen konkreten Veröffentlichungstermin für Mac OS X 10.8 bekannt gegeben. Nach wie vor ist nur von einem Start im Juli die Rede.

Mac OS X 10.8 wird ebenso wie die Vorgängerversion nur per Download über den Mac App Store verkauft. Besitzer von Mac OS X 10.7 oder Mac OS X 10.6 können das Upgrade für 15,99 Euro erwerben. Wer einen Mac ab dem 11. Juni 2012 bei Apple oder einem autorisierten Apple Reseller gekauft hat, erhält das Upgrade auf Mac OS X 10.8 kostenlos.

Mac OS X 10.8 bringt weitere Funktionen von Apples Mobilplattform iOS auf den Mac, darunter die Messages-Anwendung sowie Reminders und Notes. Das Notification Center, das Nachrichten, Kalendertermine, Erinnerungen, System-Updates und weiteres bündelt, wird ebenfalls in Mac OS X 10.8 integriert.

Eine weitere Neuerung ist die Sicherheitsfunktion Gatekeeper, die Anwender vor Schadsoftware schützen soll. Alles in allem soll "Mountain Lion" rund 200 Neuerungen bieten.

quelle: 9to5mac


 
verfasst von Oliver Völker
 

Verfasst am:

18.07.2012 15:47

 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: Apple


 

Kommentar zu dieser Seite

24 / 2