Doom 3 BFG Edition erscheint Mitte Oktober

Die Neuauflage des id-Shooters ist ziemlich teuer

Bethesda hat bekannt gegeben, dass die überarbeitete Neuauflage von Doom 3 am 19. Oktober 2012 erscheinen wird. Die nach der bekannten Waffe benannte BFG Edition erscheint für PC, Xbox 360 und PlayStation 3. Damit kommt Doom 3 erstmals auf die Sony-Konsole.

Obwohl Doom 3 immerhin schon rund acht Jahre alt ist, ist die BFG Edition nicht ganz billig. Die offiziellen Preisangaben liegen bei 30 US-Dollar für die PC-Version und 40 US-Dollar für die Konsolenfassungen. Bei Amazon Deutschland werden derzeit sogar 35 beziehungsweise 45 Euro fällig.

Immerhin wird nicht einfach das acht Jahre alte Spiel wieder in die Regale gestellt. Doom 3 bietet nach Angaben der Entwickler eine grafische Überarbeitung, Unterstützung für 5.1 Surround Sound und einen 3D-Modus. Die Konsolenfassungen sollen eine entsprechend angepasste Steuerung haben.

Zudem gibt es auch eine kleine Gameplay-Änderung. Die Taschenlampe ist nun fest an der Rüstung des Protagonisten befestigt, so dass nicht mehr ständig zwischen Funzel und Waffe gewechselt werden muss. Mit dem Originalspiel ist das bereits mit der inoffiziellen Duct Tape Mod möglich.

Darüber hinaus umfasst die BFG Edition eine neue Singleplayer-Kampagne namens "The Lost Mission", die sieben neuen Levels enthält. Die beiden Vorgängertitel Doom und Doom 2 - Hell on Earth sind ebenfalls enthalten. Die beiden Spiele wurden erst vor wenigen Monaten vom Index gestrichen, wo sie 1993 bzw. 1994 gelandet waren.

Neben Doom 1, 2 und 3 umfasst die Neuauflage auch das Doom-3-Addon "Resurrection of Evil" - mit Ausnahme von Deutschland, da die Erweiterung hierzulande im Gegensatz zum Hauptspiel indiziert ist.

Quelle: bethblog.com


 
verfasst von Oliver Völker
 

Verfasst am:

20.06.2012 16:38

 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: Games


 

Kommentar zu dieser Seite

12 - 1