Google veröffentlicht erste Beta von Chrome 4

Google veröffentlicht erste Beta von Chrome 4: Testversion von Chrome 4 als Download

Google veröffentlicht erste Beta von Chrome 4: Testversion von Chrome 4 als Download

Google hat die erste Beta der kommenden Version 4 seines Browsers Chrome zum Download freigegeben. Die Testversion steht derzeit nur für Windows-Systeme zur Verfügung, eine Variante für MacOS X soll in Kürze folgen. Die Beta-Version enthält die Bookmark-Synchronisation, die bereits in den Entwicklerversionen getestet werden konnte. Um die Synchronisation zu nutzen ist ein kostenloser Google-Account erforderlich.

Aktiviert wird sie über den Punkt "Sync my bookmarks" des Anpassen-Menüs. Der Dienst gleicht die Lesezeichen eines Nutzers mit dem Google-Account ab. Nutzer sollen so an unterschiedlichen Geräten und mit unterschiedlichen Browsern immer dieselbe Umgebung vorfinden.

Künftig sollen auch andere Daten wie besuchte Webseiten und die Browserhistory abgeglichen werden. Durch den Einsatz des bei Google Talk genutzten XMP-Protokolls (XMPP) erfolgt der Abgleich auch bei größeren Datenmengen innerhalb weniger Sekunden.

Darüber hinaus versprechen die Entwickler wieder eine Geschwindigkeitssteigerung. Eigenen Angaben zufolge soll Chrome 4 Beta JavaScript rund 30 Prozent schneller verarbeiten als die aktuelle stabile Windows-Version. Verglichen mit der ersten stabilen Chrome-Version soll der Geschwindigkeitszuwachs sogar bis zu 400 Prozent betragen, so die Entwickler in ihrem Blog.

zusätzliche Infos:

- Google Chrome Blog

- Chome 4 Download

- Forum

Forum


 
verfasst von Oliver Völker
 
Google veröffentlicht erste Beta von Chrome 4: Testversion von Chrome 4 als Download

Google veröffentlicht erste Beta von Chrome 4: Testversion von Chrome 4 als Download

Verfasst am:

03.11.2009 00:00

 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: Google


 

Kommentar zu dieser Seite

38 + 9