Microsoft empfiehlt Windows 7 und Vista abzuhaken

Microsoft empfiehlt Windows 7 und Vista abzuhaken: Microsoft setzt voll auf Windows-7

Microsoft empfiehlt Windows 7 und Vista abzuhaken: Microsoft setzt voll auf Windows-7

Es kommt nicht oft vor, dass ein Unternehmen quasi davon abrät eines seiner Produkte zu erwerben. Microsoft Senior Vice President für Windows, Bill Veghte, tut allerdings genau dies und rät Unternehmen, welche sich derzeit in Umstiegsprojekten auf Windows Vista befinden, das Betriebssystem zu übergehen und stattdessen auf Windows 7 zu warten.

"Wenn Sie gerade angefangen haben, Vista für den Unternehmensweiten Einsatz zu testen, dann lassen Sie das lieber bleiben und wenden Sie sich stattdessen dem Release Candidate von Windows 7 zu", so Veghte.

Der Release Candidate von Windows 7 ist seit Anfang Mai öffentlich erhältlich und enthält schon alle Features der finalen Version des Betriebssystems, welches bereits Ende diesen Jahres auf den Markt kommen wird. Der gewerbliche Einsatz des RC wird von Microsoft zwar nicht empfohlen, zu Tests eignet er sich dank seiner hohen Qualität allerdings durchaus.

Mehr Informationen:

- Windows 7 steht Weihnachten 2009 in den Geschäften

- Microsoft Windows 7 Tool für PC-Check

Forum


 
verfasst von Oliver Völker
 
Microsoft empfiehlt Windows 7 und Vista abzuhaken: Microsoft setzt voll auf Windows-7

Microsoft empfiehlt Windows 7 und Vista abzuhaken: Microsoft setzt voll auf Windows-7

Verfasst am:

18.05.2009 00:00

 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: Microsoft


 

Kommentar zu dieser Seite

57 - 6