Total HD Disc

Warner Filmstudio bringt eigene HD-Disk auf den Markt, Total HD Disk, Total Hi Def Disc

Eine überraschende Meldungim Formatkrieg um HD-DVD und Blu-Ray gibt es zu vermelden.

Während die Heimkinogemeinde verzweifelt auf die ersten Kombigeräte wartet die beide Formate abspielen können, gibt es eine handfeste Überraschung von „Warner“ .

Sie haben richtig gelesen, von einen Hollywood Studio kam die Meldung (New York Times) zur kommenden „Consumer Electronics Show“ eine eigene HD Scheibe vorzustellen!

Das ganze soll den dem Namen „ Total HD Disc “ bzw. " Total Hi Def " Disc bekommen!

Der Clou an dieser Scheibe ist die Möglichkeit sie auf einen HD-DVD Player und Blu-Ray Player abspielen zu können !

Damit hätte wohl keiner gerechnet, mußten sich doch die Studios bis jetzt für einer der beiden Nachfolgeformate entscheiden.

So eine Entwicklung ist natürlich nicht in 2 Wochen gemacht. Es stellt sich die Frage wie lange daran schon gebastelt wird bzw. vielleicht auch wer dort mitgeholfen hat. Es gehört ja schon ein gewisses technisches Know how dazu so etwas zu entwickeln. Ob gerade ein Hollywood Studio über solche Möglichkeiten verfügt, darüber kann man nur spekulieren…

Fakt ist: So kann es ja nicht weitergehen, die Lager sind verhärtet und ein Ende der Streitigkeiten nicht in Sicht. Wenn die Kombiplayer schon nicht kommen dann wenigstens eine Disc die auf beiden Playern läuft.

Ganz getreu dem Motto: Wenn zwei sich streiten, freut sich der Dritte!

Ps: Oder möchten Sie erst Nachfragen was für ein Player vorhanden ist bevor Sie vielleicht einen Film verschenken möchten ?

Wissen: HDTV, HD-DVD, BluRay

Playerübersicht: HDTV-Player


 
verfasst von Oliver Völker
 

Verfasst am:

08.01.2007 00:00

 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: HD


 

Kommentar zu dieser Seite

16 + 9