Das Galaxy Note 2 - Release wahrscheinlich auf der IFA 2012

Samsung Galaxy Note 2 mit Jelly-Bean und 13 Megapixel-Kamera

Samsung wird im Rahmen der IFA 2012 Ende August den Nachfolger seines Riesen-Smartphones Galaxy Note vorstellen. Das berichtet die südkoreanische Zeitung MK Business News unter Berufung auf mit der Sache vertraute Personen. Das Galaxy Note 2 soll im Oktober kommen, um gegen Apples iPhone 5 anzutreten.

Über das Galaxy Note 2 wird bereits seit einiger Zeit spekuliert. Dass es einen Nachfolger des Galaxy Note geben wird, gilt angesichts des Verkaufserfolges als so gut wie sicher. Die Vorstellung des Galaxy Note 2 auf der diesjährigen Ausgabe der Internationalen Funkausstellung erscheint nicht unwahrscheinlich, da Samsung bereits das erste Galaxy Note auf der IFA 2011 enthüllt hatte.

Die Quelle von MK Business News bestätigte zudem, dass das Galaxy Note 2 einen noch größeren Bildschirm besitzt als das Vorgängermodell. Demnach besitzt die zweite Note-Generation ein 5,5 Zoll (14 Zentimeter) großes Display. Beim Galaxy Note sind es 5,3 Zoll (13,4 Zentimeter).

Des Weiteren rüstet Samsung auch beim Prozessor auf. Demnach soll beim Galaxy Note 2 eine Quad-Core-CPU zum Einsatz kommen. Details dazu sind nicht bekannt. Möglicherweise setzt Samsung auf den Exynos-4412-Chipsatz, der auch im Galaxy S3 verbaut wird.

Außerdem soll das Galaxy Note 2 eine Kamera mit 12,0 oder 13,0 Megapixeln Auflösung erhalten. Die endgültige Entscheidung darüber sei aber noch nicht gefallen, heißt es. Ein sogenanntes UBP-Display (Unbreakable Plane) soll bei dem Gerät aber nicht zum Einsatz kommen. Die Technik für bruchsichere Displays gilt als Vorläufer des biegsamen Displays, an dem Samsung derzeit arbeitet.

Weiteren Gerüchten zufolge orientiert sich das Design des Note-Nachfolgers an Samsungs aktuellem Smartphone-Flaggschiff Galaxy S3. Demnach soll sich das Gehäuse des Galaxy Note 2 gegenüber dem Vorgängermodell trotz des größeren Bildschirms nicht vergrößern.

Das Galaxy Note 2 soll gleich mit dem neuen Android 4.1 "Jelly Bean" ausgeliefert werden. Das erste Galaxy Note kam noch mit Android 2.3 auf den Markt. Ein Update auf Android 4.0 erschien mit Verzögerung.


 
verfasst von Oliver Völker
 

Verfasst am:

11.07.2012 14:04

 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: Samsung Galaxy


 

1  Kommentar

  • Zoran
    11.07.2012 10:18 Uhr

    Ich möchte Android pur haben.
    Und von google update's erhalten!

Kommentar zu dieser Seite

49 + 4