LG Optimus 4X HD jetzt in Deutschland erhältlich

LG Optimus 4X HD jetzt in Deutschland erhältlich

4,7-Zoll-Smartphone mit Quad-Core-Prozessor und Android 4.0 für 500 Euro

Das erste Quad-Core-Smartphone aus dem Hause LG, das "Optimus 4X HD", ist ab sofort in Europa und damit auch in Deutschland erhältlich. Damit kommt das schon im Februar auf dem Mobile World Congress gezeigte Gerät wie angekündigt noch im zweiten Quartal auf den Markt. Einen Listenpreis gibt es nun auch, er beträgt 500 Euro.

Für das Geld erhält man ein Android-Smartphone mit Nvidias Quad-Core-Prozessor Tegra 3, der beim Optimus 4X HD mit 1,5 GHz taktet. Der Chip besitzt zudem einen fünften, langsamer getakteten Kern, der bei weniger anspruchsvollen Aufgaben zum Einsatz kommt und so den Akku schonen soll.

LG verbaut zudem einen mit 2.150 mAh recht üppig dimensionierten Akku, der erfreulicherweise auch austauschbar ist. Nach Angaben des Herstellers sind Gesprächszeiten von bis zu neun (GSM) bzw. elf Stunden (UMTS) möglich. LG verspricht zudem einen neuen Eco-Modus per Update, mit dem sich jeder der Prozessorkerne des Tegra 3 gezielt abschalten lässt.

Ähnlich wie die aktuellen Spitzenmodelle Samsung Galaxy S3 oder HTC One X ist auch das Optimus 4S HD ein sehr großes Smartphone. Es besitzt einen 4,7-Zoll-Touchscreen (11,94 Zentimeter), der eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln hat. LG setzt auf seine "True HD IPS"-Technik, die unter anderem eine sehr natürliche Farbwiedergabe gewährleisten soll.

Die Speicherausstattung umfasst 1 GB Arbeitsspeicher und 16 GB Flashspeicher. Zudem ist ein microSD-Steckplatz für Speichererweiterungen vorhanden. Für Foto- und Videoaufnahmen gibt es eine 8-Megapixel-Kamera, für Videotelefonie eine Frontkamera mit 1,3 Megapixeln Auflösung. Mobile Datenverbindungen sind per HSPA+ mit bis zu 21 MBit/s möglich. Ebenfalls an Bord sind WLAN-n, Bluetooth 4.0, NFC-Technik und ein GPS-Empfänger. Das Ganze summiert sich auf ein 141 Gramm schweres und 8,9 mm dickes Smartphone.

Als Betriebssystem kommt das aktuelle Android 4.0 "Ice Cream Sandwich" zum Einsatz, das LG wie üblich mit seiner Optimus-Benutzeroberfläche bündelt. LG hat zudem eine Funktion namens "Quick Memo" integriert, mit der innerhalb jeder Anwendung die Bildschirmanzeige mit Memos oder Notizen versehen werden kann, die sich zudem auch teilen lassen. Zudem bietet "Media Plex" einige zusätzliche
Features für die Bild- und Videowiedergabe. Amazon bietet das Gerät schon zur Vorbestellung an.

LG Optimus 4X HD jetzt in Deutschland erhältlich
LG Optimus 4X HD jetzt in Deutschland erhältlich
Quelle: LG


 
verfasst von Oliver Völker
 
LG Optimus 4X HD jetzt in Deutschland erhältlich

LG Optimus 4X HD jetzt in Deutschland erhältlich

Verfasst am:

12.06.2012 10:23

 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: LG


 

Kommentar zu dieser Seite

16 + 5