Samsung Galaxy Note bekommt Android 4.0 Update erst später [update]

Die Samsung-Smartphones Galaxy S2 und Galaxy Note werden hierzulande erst im zweiten Quartal 2012 ein Update auf Android 4.0 erhalten. Neuer Hinweis deutet auf den Mai.

Das Android-4.0-Update für das Samsung Galaxy Note wird sich verzögern. Das gab Samsung Norwegen auf seiner Facebookseite bekannt. Demnach wird die Aktualisierung nicht wie geplant im März erscheinen, sondern erst im zweiten Quartal 2012. Ein neuer Termin für das Update wurde noch nicht bekannt gegeben.

Die Verteilung des Android-4.0-Updates für das Samsung Galaxy S2 hat vor wenigen Tagen in Polen, Ungarn und Schweden sowie Samsungs Heimatmarkt Südkorea begonnen. In Deutschland soll das Smartphone erst im April aktualisiert werden, wie Samsung auf Nachfrage von Chip Online bekannt gab.

Weitere Updates sollen in Kürze für das Galaxy R und das Galaxy S2 LTE erscheinen. Danach will Samsung die Tablet-Modelle Galaxy Tab 7.0 Plus, Galaxy Tab 7.7, Galaxy Tab 8.9, Galaxy Tab 8.9 LTE und Galaxy Tab 10.1 aktualisieren. Konkrete Termine für die Auslieferung der Updates wurden noch nicht bekannt gegeben.

Für die Geräte Galaxy S, Galaxy S Plus, Galaxy W und das Galaxy Tab 7.0 wird es ein sogenanntes Value Pack geben. Dabei handelt es sich nicht um Android 4.0, sondern um ein weiteres Gingerbread-Update, das einige Funktionen aus "Ice Cream Sandwich" enthält. Samsung begründete den Verzicht auf ein vollwertiges Android-4.0-Update mit der unzureichenden Hardware der Geräte. Die Updates sollen gegen Ende März veröffentlicht werden.

Darüber hinaus berichtet Engadget, dass bald ein neues Android-4.0-Update für das Nexus S erscheinen wird. Für das von Samsung hergestellte Google-Smartphone war bereits im Dezember 2011 ein Update erschienen, das dann aber wegen mehrerer Fehler wieder zurückgezogen wurde.

Eigentlich sollten die Geräte der Nexus-Reihe Android-Updates immer zeitnah erhalten, aber seitdem - immerhin drei Monate - ist nichts mehr passiert. Laut der Quelle von Engadget soll die Verteilung des neuen Android-4.0-Updates für das Nexus S in den "nächsten paar Wochen" beginnen.

Update 27.03.2012 20:45

Es gibt einer der wenigen offiziellen Stellungnahmen zur dem ganzen Android 4.0 Durcheinander von Samsung. Allerdings dürfte die Stellungnehme von Samsung-Hongkong nicht gerade für Freude bei den Galaxy-Note Besitzern sorgen. So heißt es in einem Facebook-Beitrag, dass das Android 4.0 Update für das Galaxy-Note wohl wahrscheinlich noch bis zum Mai warten muss. Nun denn, es ist ja nicht das erste Mal das ein Termin bekanntgegeben wurde, und auch wieder verschoben wurde. Trotzdem ist es immer noch besser, später ein ausgereifte Android 4.0 Updaten auszurollen, als sich später mit endlosen Problemen rumzuschlagen.

Update 28.03.2012 13:20

Laut Angaben von Samsung wurde Galaxy-Note bis jetzt rund 5 Millionen mal verkauft. Mit derart hohen Verkaufszahlen hätte wohl niemand mit gerechnet. Am wenigsten wohl Samsung selber. Als das Galaxy-Note vor gut 5 Monaten vorgestellt wurde, wusste so eigentlich keiner so recht, in welche Kategorie das „Note“ denn passen sollte. Für ein Tablet zu klein, für ein Smartphone zu groß, konnte man oft in Kommentaren lesen. Die Meinung vieler war, das Galaxy-Note wird ein Nischenprodukt, mit ebensolchen Verkaufszahlen. Jetzt ist Galaxy-Note aber so erfolgreich, das es in Japan sogar noch eine Version mit LTE geben wird. Wer hätte das gedacht…


 
verfasst von Oliver Völker
 
 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: Samsung Galaxy


 

7  Kommentare

  • andreas
    18.03.2012 09:00 Uhr

    tja warum ist so nen updatetermin fuer mein note so schwer einzuhalten?.

  • Boah ich checks nicht
    18.03.2012 16:14 Uhr

    Das 4.0 Update für das SGS2 ist in Österreich doch gestern erschienen, warum kommt es dann auch nicht gleich nach Deutschland?
    Oder dass man zumindest als Deutscher derweil die Österreichische Version herunterladen kann... -.-
    Das macht doch eig. keinen Sinn, weil es doch mehr SGS2-User in Deutschland als in Österreich gibt.
    Ich sehe es schon kommen:
    01.04.2012 - Samsung schreibt: "Haha, April April, das 4.0 Update für SGS2 kommt nicht im 2. Quartal sondern im 3. Quartal nach Deutschland."

  • Yankee
    27.03.2012 22:15 Uhr

    Haha der april scherz ist gut :) oder eher 2013 xD

  • Zorro
    28.03.2012 14:03 Uhr

    Hä?
    Wieso is dass Update in Ausrtra schon erhältlich???
    Sprechen wir nicht die selbe Sprache??
    Klar die Kollegen in Austria ham n eigennen Dialegt.
    Ich verstehs dotzdem nicht!
    Es kann aber auch sein, wie vemutet, dass Wir anspruchsvoller sind.
    Naja, wie auch immer?

  • siebbn
    28.03.2012 17:17 Uhr

    ich finde es scheiße was Samsung da macht den mit dem nexus hatte Samsung als erstes ice cream und nun brauchen die Ewigkeiten des auf ihre Geräte zu bekommen. Selbst HTC hat schon Geräte mit ice cream!!!!!! Ich habe ein Note und bin sauer auf Samsung für die warterei muß es Note und s2 dann die Top ices cream handys werden doch dafür sind sie in 1-2monaten schon wieder zu alt den terra3 ist auf dem Vormarsch, tolle wurst danke Samsung für das Geschenk!!!!!

  • PeterB
    29.03.2012 19:10 Uhr

    Bislang konnte ich mich nicht mit Apple anfreunden, hatte stets Produkte von Samsung im Einsatz - vom Note über das Tab 10.1., sogar mein TV-Gerät ist von diesem Hersteller. Nun reicht es mir aber!
    Dieser Affenzirkus mit verzögerten Updates, eingeschränktem Zubehör und App-Sortiment geht mir auf den Nerv. Wenn das zutrifft, dass Samsung erst im Mai die Eiscreme liefert, stelle ich auf das Apple Ökosystem um.

  • V. Scali
    12.04.2012 03:01 Uhr

    Das 7.7 Tab war in der Schweiz auf Mitte Dez.2011 angekündigt, und ausgeliefert dann 20. Febr. 2012 =2 Monate. Nach Gerüchteküche zuerst Lieferschwierigkeiten mit dem "superAMOLED+" wegen Hochwasser nördlich BANKOK, und dann ist das ROM am 5. Jan. noch massiv nachkorrigiert worden. Lieber so, und das ANDROID 3.2 (von LSAAUT auf XXLA4) funzt tadellos, denn voreilig etwas "raushauen" führt zu Vertauensverlust und immensem ImageSchaden, der nur schwerlich wieder auszubügeln ist, siehe WinMob6.5.
    Die SÜDKOREANER machen das schon richtig, sind ja auch im Volksdurchschnitt das intelligeneste auf unserer Kugel (ah, jo, haben noch 6-Ta ge-Woche !)
    Das 7.7 ist bis auf das kleinbisschen ruckelige TOUCHWIZ UX, absolut durchdacht und schlichtweg ein "Hammer" alles, nicht nur der "sAMOLED+"

Kommentar zu dieser Seite

106 - 9