Samsung Galaxy S3 wird wohl am 22. März vorgestellt (Update 6)

Samsung wird das neue Galaxy S3 möglicherweise am 22. März offiziell vorstellen (Update 6)

Laut einem Bericht der französischen Seite FrAndroid hat Samsung für diesen Tag eine größere Pressekonferenz in Frankreich angekündigt. Dabei wird vermutlich das neue Samsung-Flaggschiff vorgestellt.

Samsung hatte vor einer Woche bekannt gegeben, dass das Galaxy S3 nicht auf dem Mobile World Congress 2012 in Barcelona gezeigt wird. Die Präsentation soll stattdessen auf einer gesonderten Veranstaltung im Laufe des ersten Halbjahres erfolgen. Ein Konzernsprecher erklärte, dass man die Vorstellung des Galaxy S3 näher an die tatsächliche Marktverfügbarkeit rücken will.

Über die Ausstattung des Samsung Galaxy S3 gibt es noch keine offiziellen Informationen von Samsung, dafür aber reichlich Gerüchte. Unter anderem wird spekuliert, dass das neue Smartphone-Flaggschiff des südkoreanischen Herstellers über einen 2 GHz schnellen Dual-Core-Prozessor verfügt. Andere Gerüchte sprechen dagegen von einem 1,5 GHz Quad-Core-Prozessor.

Die südkoreanische Seite ETNews will nun einige Details aus Unternehmenskreisen in Erfahrung gebracht haben. Demnach hat Samsung es sich bei der Entwicklung zum Ziel gesetzt, dass das Galaxy S3 möglichst dünn ist. Die "Zaubermarke", die sich auch Apple als Vorgabe für das nächste iPhone und iPad gesetzt haben soll, sind dabei sieben Millimeter. Die Kamera soll ähnlich wie beim ebenso schlanken Motorola Razr etwas aus dem Gehäuse herausragen.

Weiteren Angaben von ETNews zufolge besitzt das Galaxy S3 sowohl eine 8-Megapixel-Kamera auf der Rückseite als auch eine 2-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite. Weiterhin soll das Smartphone auch den neuen Mobilfunkstandard LTE unterstützen. Als Betriebssystem dient die aktuelle Android-Version 4.0 "Ice Cream Sandwich".

ETNews berichtet außerdem, dass Samsung bis zu sieben Ableger des Galaxy S3 mit speziellen Eigenschaften bringen will, darunter beispielsweise ein Modell mit 3D-Display und eines mit einer höher auflösenden Kamera. Das würde auch die diversen unterschiedlichen Spezifikationen erklären, die derzeit im Netz kursieren. Klarheit gibt es vielleicht am 22. März.

Update 10.02.2012:

Glaubt man den neusten Gerüchten zum Galaxy S3, so könnte das Smartphone eine sogenannte Liquipel Beschichtung bekommen. Mit einer derartigen Beschichtung würde das Smartphone relativ gut gegen Wasser geschützt sein. Die Liquipel Beschichtung würde sowohl außen als auch im inneren des Gerätes „angebracht“. Telefonieren im Regen oder sogar kurzfristiges Untertauchen im Wasser sollen dann kein Problem mehr darstellen. Angeblich soll das neue iPhone-5 ebenfalls eine Liquipel Beschichtung bekommen.

Update 11.02.2012 

Auch die neusten Gerüchte über das neue Galaxy S3 von Samsung möchten wir Ihnen nicht vorenthalten. So will das Technikjournal „phones review“ einige doch schon recht detaillierte Beschreibungen über die technischen Daten des S3 erfahren haben. So soll die Kamera gar eine Auflösung von 10 – 12 Megapixeln bieten, der eingebaute Speicher 32 GB groß sein und das AMOLED-Display 4,65 Zoll messen. Mit 2250 mAh wäre der Akku deutlich leistungsstärker als beim S2, übrigens einer der Hauptkritikpunkte beim Vorgänger Galaxy S2. Die verwendete Quad-Core CPU würde dann mit 1,8 Ghz getaktet und hätte bis zu 2 GB Arbeitsspeicher zur Verfügung. Touchwiz 5 und NFC Technik sind natürlich ebenfalls mit von der Partie. Das einzig sichere daran ist, das es bestimmt nicht das letzte Gerücht zum Galaxy S3 war...

Update 13.02.2012

Das mit großer Spannung erwartete Galaxy S3 von Samsung sorgt weiterhin für viele Gerüchte. Tatsächlich haben sich einige der Gerüchte schon mehr oder weniger verdichtet. So gehen mittlerweile die Experten davon aus dass das S3 mit einer 12 Megapixel-Kamera an Bord kommen wird. Auch wird angenommen das die Liquipel Beschichtung, die das Smartphone recht unempfindlich gegen eindringendes Wasser machen soll. Allerding gibt es auch Stimmen die behaupten, er wird überhaupt kein Galaxy S3 geben, sondern „nur“ ein Galaxy S2+. Sozusagen als Zwischenschritt zu einem S3. Experten sind sich aber einig, egal was von Samsung kommt, es wird sicher ein Smartphone werden, das neue Maßstäbe setzen wird.

Update 14.02.2012 Release 

Kein Tag ohne neue Gerüchte Galaxy S3. Die neusten Gerüchte beschäftigen sich mit einem möglichen Erscheinungstermin für Samsung neustes Flaggschiff. Eine Vorstellung auf der kommenden MWC-2012 scheint jedenfalls eher unwahrscheinlich. So gehen derzeit einige Insider von einem Release-Termin im Mai 2012 aus. Wieder andere sehen das Galaxy S3 eher im Umfeld der kommenden Olympischen-Spiele in London. Grund dafür, Samsung ist einer Hauptsponsoren der Sommerspiele in London und würde dann die maximale Aufmerksamkeit auf das S3 lenken. Sollte dich das bewahrheiten, so würde das Samsung Galaxy S3 dann irgendwann Ende Juli 2012 in den Handel kommen.

Update 16.02.2012 überhaupt machbar?

Es ist ein wenig ruhig geworden um neue Gerüchte zum Galaxy S3 von Samsung. Scheinbar sind den Gerüchteküchen irgendwie die Superlative ausgegangen. Sollte Samsung die Gerüchte verfolgt haben, beraten sie sicher schon darüber lieber kein neues Phone mehr vorzustellen. Die Frage ist doch eigentlich was ist mit dem derzeitigen Stand der Technik davon realisierbar? Sicher könnte das S3 eine Quad-Core CPU haben, und vielleicht auch noch die ganzen anderen Features die schon angesprochen wurden. Aber müsste das Galaxy S3 dann nicht mindestens dreimal am Tag geladen werden? Es soll mit 7mm ja nochmals dünner als das Galaxy S2 sein, und das hat ja schon Probleme mit der Akkulaufzeit. Also müsste im Galaxy S3 schon ein Superakku verbaut werden, damit das S3 auch nur einen Tag durchhält. Da ist es doch schon eher wahrscheinlich dass das Galaxy S3 vielleicht „nur“ eine aufgebohrte Version des Galaxy-Nexus ist.

Update 20.02.2012

Seite einigen Tagen schon gibt es keine neuen Gerüchte zum Galaxy-S3 mehr. Jetzt geistern diverse Meldungen durch das Internet die neue Informationen in Erfahrung gebracht haben wollen. Und die gehen dieses Mal den umgekehrten Weg, statt neuer Superlative wollen sie dem Galaxy-S3 ein Display mit niedriger Auflösung verpassen. Grund dafür ist eine User-Agent Profildatei in der ein Smartphone mit der Bezeichnung GT-I9300 aufgetaucht ist, und das soll laut Beschreibung dann „nur“ eine Auflösung von 1024 x 600 Pixeln haben. Allerdings gibt es keinerlei Hinweise dass mit der Bezeichnung auch das Galaxy-S3 gemeint sein könnte. Ebenso sind solche Profildateien nicht immer unbedingt als zuverlässig zu bewerten. So vermutet „androidnext“ dass es sich dabei eher um ein neues Mittelklasse-Smartphone von Samsung halten könnte.


 
verfasst von Oliver Völker
 

Verfasst am:

20.02.2012 11:39

 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: Smartphone


 

7  Kommentare

  • tom
    09.02.2012 12:05 Uhr

    Ich bin mir langsam echt nicht sicher ob das streben nach noch dünneren Smartphones sinnvoll ist, hab ein Galaxy S2 und finde das Handling ist problematisch weil es schon so dünn ist...

  • Spark
    12.02.2012 06:42 Uhr

    Ich fände es schade wenn das S3 noch größer wird. Find die 4,3 Zoll vom S2 schon grenzwertig für ein Mobiltelefon. Die 3,5 Zoll vom iPhone und vergleichbaren Geräten sind imho genau richtig.

  • FrankDr
    16.02.2012 19:08 Uhr

    Ich lese die News hier fast täglich und freue mich schon auf meine S3 Bestellung.
    Allerdings ist Akkulaufzeit extrem wichtig. Auch ein HDMI-Anschluss wäre nett.

  • Sebastian
    17.02.2012 12:42 Uhr

    Laut Samsungvertreter wird das S3 im Mai vorgestellt und ist somit vor Juni/Juli nicht zu erwerben.

  • ich
    17.02.2012 23:25 Uhr

    im mai darf ich mir ein neues handy aussuchen ^^ wenn dann warte ich noch ein oder 2 monate länger dann hab ich das neuste vom neusten :D

  • Witzbold
    18.02.2012 03:03 Uhr

    @ich
    wenn du 1 oder 2 Monate länger wartest hast du vermutlich 1-2 Wochen das neuste vom neusten! XD
    Na dann... herzlichen Glückwunsch!
    Aber... ich warte auch und bin davon überzeugt, dass Samsung uns nicht entäuschen wird... XD

  • Li
    18.02.2012 21:36 Uhr

    Habe im Mai Geburtstag,
    dann könnte ich mir das S3 danach kaufen :D

Kommentar zu dieser Seite

58 - 5