Microsoft und Yahoo verbünden sich offiziell

Microsoft und Yahoo verbünden sich offiziell: zusammen gegen Google, Bing kommt zu Yahoo

Microsoft und Yahoo verbünden sich offiziell: zusammen gegen Google, Bing kommt zu Yahoo

Nachdem heute bereits das Wall Street Journal von einer Einigung der beiden Unternehmen berichtete, ist es nun offiziell: Microsoft und Yahoo haben den erfolgreichen Abschluss der Verhandlungen über eine Kooperation bekanntgegeben.

Yahoo wird seine eigene Internet-Suchmaschine aufgeben und stattdessen Bing von Microsoft einsetzen. Im Gegenzug dafür wird Yahoo exklusiv den Vertrieb für alle Online-Suchanzeigen für die Premium-Kunden der beiden Firmen übernehmen und erhält das Recht, Anzeigen auf einigen Portalen von Microsoft zu platzieren.

Der Vertrag ist auf zehn Jahre ausgelegt, während diesem Zeitraum bekommt Microsoft Zugriff auf Yahoos Suchmaschinen-Technologie zur Verwendung in Bing und weiteren Anwendungen. In den ersten fünf Jahren gehen 88 Prozent aller Einnahmen aus der Suchmaschinenwerbung auf den eigenen Websites an Yahoo.

Laut Schätzungen von Yahoo wird die Partnerschaft mit Microsoft den jährlichen Gewinne des Unternehmens um eine halbe Milliarde US-Dollar steigern. Durch den Verzicht auf die eigene Suchmaschine fallen Investitionen und Betriebskosten in Höhe von 275 Millionen Dollar weg.

Mit der Partnerschaft entsteht gerade für Anzeigenkunden ein ernsthafter Konkurrent zum Branchenprimus Google. Bing hat sich mittlerweile Anerkennung sowie einen festen Marktanteil gesichert, der nun schlagartig steigen wird. Laut Microsoft-CEO Steve Ballmer verschafft das Abkommen Bing die notwendige Größe, um mit Google zu konkurrieren.

Die Vereinbarung muss jetzt von den Kartellbehörden freigegeben werden, womit die beiden Unternehmen für Anfang 2010 rechnen. Danach soll die Umsetzung innerhalb der nächsten 24 Monate erfolgen.

Mehr Infos:

- Bing soll Yahoo-Suchmaschine ersetzen

- Microsoft lenkt ein - Wahlmöglichkeit des Browsers

- Microsoft verzeichnet starken Gewinneinbruch

- Yahoo verzeichnet Gewinnsteigerung

Forum


 
verfasst von Oliver Völker
 
Microsoft und Yahoo verbünden sich offiziell: zusammen gegen Google, Bing kommt zu Yahoo

Microsoft und Yahoo verbünden sich offiziell: zusammen gegen Google, Bing kommt zu Yahoo

Verfasst am:

29.07.2009 00:00

 

Hier finden Sie mehr Infos zum Thema: Microsoft


 

Kommentar zu dieser Seite

19 * 2